Leistungen / Betreuungsangebote

Die Pflegekassen erstatten die Leistungen bis zu 125,00 Euro im Monat. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer zum Download.

Auch pflegende Angehörige brauchen Ruhepausen!

 

Seit dem Jahr 2004 wurde zusammen mit ca. 20 Ehrenamtlichen ein Netzwerk zur Entlastung von pflegenden Angehörigen aufgebaut. Die Zunahme von Menschen, die an Alzheimer und den verschiedenen Formen der Altersdemenz erkrankt sind, bringt die pflegenden Angehörigen nicht selten an den Rand ihrer Belastbarkeit. Altersverwirrte brauchen eine Rundum-Betreuung. Darum bieten wir Ihnen durch geschulte Helfer/innen Entlastung bei der Betreuung von Demenzerkrankten. Folgende Entlastungsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

 

  • Stundenweise Betreuung Ihres demenzerkrankten Angehörigen bei Ihnen zu Hause, damit Sie Termine und Verabredungen wahrnehmen können oder einfach eine Ruhepause haben.

 

  • Gruppenbetreuung dienstags und donnerstags im Altenpflegeheim Wasserschlösschen in der Billingstrasse 38 in Hermannsburg von 10.00 – 16.00 Uhr.
     

Aufgrund der besonderen Bedingungen durch die Corona-Pandemie findet die Gruppenbetreuung zur Zeit nicht statt. Einzelbetreuung bei Ihnen zu Hause bieten wir unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften weiterhin an. Rufen Sie uns an, wenn Sie unsere Unterstützung wünschen! Christa Wassmann, Tel. 05052 94059, 8.00 – 13.00 Uhr

Krankenpflegeverein Hermannsburg e.V.
Sägenförth 24-28, 29320 Hermannsburg
Tel.: 05052 94059

 

Verwaltung:
Tel.: 05052 94056, Fax: 05052 94057

info@krankenpflegeverein-hermannsburg.de